Chorprobenabschluss vor der Sommerpause in privater Umgebung

Am ersten Montag in den (sächsischen) Sommerferien trafen sich Sängerinnen und Sänger des Gemeindechores der Gemeinde Annaberg-Buchholz bei Familie Hubert und Maria Richter in Thermalbad Wiesenbad an der Heidestraße im Ortsteil Wiesa  „im und am Stall“.

Rund 65 Teilnehmer waren der Einladung gefolgt und erlebten eine Chorprobe der etwas anderen Art. Im modern eingerichteten Partyraum, der ehemals ein Kuhstall war, verbrachten die Anwesenden in besonders familiärer Umgebung die gemeinsame Zeit.

Neben dem gemeinsamen Proben war auch Gelegenheit, sich „Stimmen übergreifend“ kennen zu lernen und gute Gespräche zu führen.

Bei erstklassiger Versorgung und entspannter Atmosphäre war es ein schöner Abschluss der Probenarbeit vor der Sommerpause und gleichzeitig ein gelungener Start in die Urlaubszeit.

Schwungvolle Melodien auf dem Keyboard trugen zur Unterhaltung bei und beim gemeinsamen Singen einiger erzgebirgischer Lieder verging die Zeit wie im Fluge.

Das Grundstück bot mit Trampolin, Swimmingpool und Ballplatz auch den jungen Teilnehmer viele Möglichkeiten, sich zu betätigen, sodass es niemandem langweilig werden musste.

Fazit der Teilnehmer: „Das machen wir gern einmal wieder!“