Konzert des Sächsischen Klarinettenensembles

Wann

So., 01.03.2020 17.00 Uhr

Veranstaltungsort

Gemeinde Chemnitz
Erdmannsdorfer Str. 57
09120 Chemnitz

Ansprechpartner

Beyer, Silvio
chemnitz@nak-nordost.de
Mobil 0152/53439933

Die Musikerinnen und Musiker musizieren in diesem Jahr unter der Leitung von Johnny Eckelboom. Der gebürtige Niederländer kommt aus Memmingen nach Sachsen, um mit dem deutschlandweit bekannten Klangkörper ein Wochenende zu proben. Den Abschluss bildet ein abwechslungsreiches Konzert, das die Klangvielfalt der Klarinette in vollem Umfang präsentieren wird.

Das „Sächsische Klarinettenensemble“ wurde 1984 von Frank Klüger gegründet. Durch die ungewöhnliche Besetzung mit verschiedenen Instrumenten der Klarinettenfamilie, z.B. Es-Klarinette, Bassetthorn, Bassklarinette und Kontrabassklarinette, gehört dieses Ensemble zu einer Besonderheit in Sachsen und Deutschland. Seit 1990 bestritt es zahlreiche Konzerte im In – und Ausland. Damals wie heute musizieren ehemalige Schüler des Robert-Schumann-Konservatoriums Zwickau und musikbegeisterte Klarinettisten aus Sachsen im Ensemble.
Das Repertoire umfasst sowohl Bearbeitungen der barocken und klassischen Meister als auch Originalwerke der zeitgenössischen Musik, welche zum Teil für das „Sächsische Klarinettenensemble“ komponiert wurden.

Quelle: Kirchenbezirk Chemnitz