Fackelwanderung 2018

Zur schon traditionellen alljährlichen Fackelwanderung der Jugend trafen sich am 3. Februar 2018 zirka 50 Jugendliche und Wanderfreunde in Schmalzgrube am Bahnhof.

Mit der Dampfeisenbahn fuhr die Gruppe bergab bis zur Endstation in Steinbach.
Gemeinsam wurde dann bergauf der Weg bestritten.
An einem Rastplatz endzündeten die Wanderer ihre Fackeln. Im Schein dieser ging der Weg weiter durch den verschneiten Wald.
Im Hammerwerk Schmalzgrube, einer Naturherberge, war für die ankommende Wandergruppe schon alles vorbereitet. Dort konnte sich bei Bratwurst und Steak gestärkt werden und mit warmen Getränken wurde es nach der Kälte allen wieder angenehmer.