Grund zur Freude in der Gemeinde Bärenstein

Die Glaubensgeschwister der Gemeinde Bärenstein konnten zwei freudige und segensreiche Höhepunkte erleben. Am Palmsonntag empfing Lisa Baumann den Segen zur Konfirmation und am 5. April 2008 feierte das älteste Gemeindemitglied, Schwester Charlotte Schmiedel, ihren 90. Geburtstag.

Die Glaubensgeschwister der Gemeinde Bärenstein konnten in den letzten Wochen besondere Freude erleben.

Konfirmation am Palmsonntag

fileadmin/redaktion/bezirk-chemnitz/2008/2008-04-baerenstein-baerenstein/15705_konfirmation400x300.jpgAm Palmsonntag besuchte Bezirksältester Ekkehard Zierold die Gemeinde und spendete Lisa Baumann aus Oberwiesenthal den Segen zur Konfirmation.

Dies war sogleich auch die letzte Konfirmation, die der Bezirksälteste in seiner aktiven Amtszeit durchführte, denn im Sommer wird er in den Ruhestand gesetzt.



90. Geburtstag

Am 5. April 2008 feierte das älteste Gemeindemitglied, Schwester Charlotte Schmiedel aus Bärenstein, ihren 90. Geburtstag.Bezirksevangelist Arnd Melzer und der Vorsteher der Gemeinde, Priester Andreas Kreher, überbrachten die Glückwünsche des Bezirksapostels. Zahlreiche Geschwister gratulierten der Jubilarin. Der Chor konnte sie mit einigen Vorträgen erfreuen.

fileadmin/redaktion/bezirk-chemnitz/2008/2008-04-baerenstein-baerenstein/15706_90jahre320x426.jpg

Schwester Schmiedel, die im Jahr 1935 neuapostolisch geworden ist, gehört zu den Mitbegründern der Gemeinde Bärenstein.Bis zu ihrem 87. Lebensjahr konnte sie regelmäßig die Gottesdienste besuchen. In der Folgezeit war ihr der Kirchgang altersbedingt leider nicht mehr möglich, umso mehr freut sie sich über die regelmäßigen Besuche der Amtsbrüder. Für viele ist Schwester Schmiedel ein Vorbild in ihrem Gottvertrauen und ihrer Zufriedenheit.

A.K.